Sabine Dächert – Dipl. Legasthenie- und Dyskalkulietrainerin, Dipl. Lerndidaktikerin

Jedes Kind versteht die Welt anders.

Manche Kinder empfinden Lesen, Schreiben, Rechnen und das klassische schulische Lernen so „anders“, dass sie diese nur schwer verstehen – und eben „anders“ erlernen müssen.

Leichter geht es mit Sabine Dächerts „Buchstabensuppe und Zahlensalat“.

Legasthenie… Dyskalkulie… HÄ??

Bei Lese-, Schreib-, Rechen- und Lernschwächen bedarf es einer Lernförderung, -beratung und -motivation – professionell und individuell auf die Bedürfnisse jedes einzelnen Kindes abgestimmt.

Mit pädagogisch-therapeutischen und pädagogisch-didaktischen Konzepten werden die Wahrnehmung, Konzentration und Aufmerksamkeit Ihres Kindes trainiert. Schritt für Schritt, leicht zu verstehen und so, dass es Spaß macht.

Aus Lernschwächen können Lernstärken werden, die mit kleinen Erfolgen große Freude bereiten – Kindern und Eltern.

Kontakt

Sabine Dächert
Am Riedfeld 10
82229 Seefeld

Telefon: 08152 917 44 16
Mobil: 0179 769 66 50

v

Ihr Kind soll gerne zu mir kommen, Spaß haben und motiviert bei der Sache sein.

Einige Kinderstimmen…

Erst dachte ich, ’schon wieder Deutsch lernen‘, aber dann hat es doch richtig Spaß gemacht, denn wir haben viel gespielt.

Vincent (7 Jahre)

Ich gehe gern hin, denn ich mag den iPad. Wir gehen spielerisch mit ihm um und ich lerne dabei.

Lars (9 Jahre)

„Wenn ich mich konzentriere, dann klappt’s  auch besser mit dem Schreiben. Und dann macht es auch Spaß.“

Amelie (8 Jahre)

„Zahlen waren für mich immer wie ein Haufen Matsch. Aber mit dem Training habe ich gelernt, die Zahlen zu erkennen. Das ist super!“

Paul (8 Jahre)

„Beim Vorlesen in der Schule habe ich immer gestottert und wurde rot im Gesicht. Jetzt bin ich viel sicherer und werde auch nicht mehr rot.“

Tim (10 Jahre)

Erst durch das Lesen lernt man, wie viel man ungelesen lassen kann.
– Wilhelm Raabe (1881-1910), dt. Dichter –